JCP Suite – Erneut Studiensieger

Wir sind einfach stolz darauf. Bereits im letzten Jahr ist die JCP SUITE zum Gesamtsieger in der Kategorie „Beratungssoftware ohne DIN‐Analyse 77230“ bei der VSP-Beratungssoftwarestudie geworden. In sechs Kategorien wurde die Höchstpunktzahl erreicht – das macht uns sehr stolz und zeigt, dass wir mit unseren innovativen Kunden auf dem richtigen Weg sind.

ACH JA – IN EIN PAAR TAGEN IST JA WEIHNACHTEN

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht. Jedes Jahr ist plötzlich nächste Woche Weihnachten. Hektisch werden noch Geschenke geordert und die Parkplatzsituation in den Innenstädten ist permanent angespannt. Die aktuelle Wetterlage versetzt mich eher in Frühlingsstimmung, aber das Genießen eines so schönen und gekühlten Glühweins in Flipflops und T-Shirt hat ja auch was.

DAS DIN-MODUL DER JCP SUITE

Das Modul steht kurz vor der Fertigstellung. Anfang 2020 ist die Zertifizierung geplant und parallel dazu entsteht eine benutzerfreundliche Oberfläche. Das bisherige Bedarfsmodul der JCP SUITE wird um die Anforderungen der DIN-Norm 77230 erweitert. Damit können die Berater spielerisch mit ihren Kunden eine Bedarfsanalyse per Tablet durchführen.

DIGITALISIERUNGSSTUDIE – JETZT TEILNEHMEN!

Um den Digitalen Reifegrad eines Finanz- oder Versicherungsvertriebs empirisch zu ermitteln,
hat der ILDV eine Studie ins Leben gerufen. Bei der Entwicklung und Auswertung wird die Studie wissenschaftlich von Prof. Dr. Arne Westermann von der ISM International School of Management in Dortmund begleitet.

VERTRIEBSAUTOMATISIERUNG MIT BOT-TECHNOLOGIE

In Zeiten von Alexa, Siri, Cortana und Co. sind wir es gewohnt mit einer Maschine zu kommunizieren. Auf Sprachassistenten setzen alle großen Technologiekonzerne. Bei Amazon sollen sich über zwölftausend Mitarbeiter nur mit Alexa beschäftigen.

STUDIE: KENNEN SIE IHREN DIGITALEN REIFEGRAD IM VERTRIEB?

Um den Digitalen Reifegrad eines Finanz- oder Versicherungsvertriebs empirisch zu ermitteln, 
hat der ILDV eine Studie ins Leben gerufen. Bei der Entwicklung und Auswertung wird die Studie wissenschaftlich durch Prof. Dr. Arne Westermann von der ISM International School of Management in Dortmund begleitet. 

DKM 2019 – EIN KURZER, INDIVIDUELLER RÜCKBLICK

Die DKM ist nun mal eine Institution. Irgendwie wirkte die DKM in diesem Jahr etwas frischer als in den letzten Jahren – an dieser Stelle ein Kompliment an die Organisatoren. Es kann auch daran liegen, dass ich in diesem Jahr die Partys weggelassen habe. Ich werde nächstes Jahr alle Partys genießen und dann noch einmal über die gefühlte Frische berichten. Die Kleiderordnung wird immer legerer – damit habe ich grundsätzlich kein Problem. Doch die einen oder anderen grellen Turnschuhe tun schon in den Augen weh. Die Fußballtrikots bei der WWK und AXA kommen sehr sympathisch rüber.  

ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG E.V. – WIR SIND DABEI!

Ziemlich genau vor einem Jahr ist auf der DKM in Dortmund der Interessensverein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. ins Leben gerufen worden. Seit März 2018 unterstützt auch die JCP, mit mir als persönliches Mitglied, den Verein. In diesem Jahr traf sich der Verein auf der DKM und zog eine positive Bilanz des ersten Jahres.  

INNOVATION LAB DIGITALER VERTRIEB (ILDV.DE) GEGRÜNDET

Eine spannende Kombination: gefühlt grenzenlose Kreativität trifft IT-Profis – aber es sprudelte. Wir dachten uns in einer kreativen Runde: Jeder macht ein Lab, also machen wir auch einfach eins. Mit dem kleinen Unterschied, dass es eine klare Ausrichtung hat. Es geht um Vertrieb und Digitalisierung – wobei mir, so unter uns, der Vertrieb, also die Berater viel wichtiger sind. Dieser ausgelutschte Begriff der Digitalisierung gefällt mir gar nicht. Gefühlte Digitalisierung im Vertrieb bedeutet, dass alles schneller und einfach funktioniert – auch wenn alles drum rum komplexer wird – aber was solls.