An einem unerträglich heißen Sommertag in diesem Jahr mit über 30 Grad hat die JCP mit der Dortmunder Digitalagentur standpunkt digital das Innovation Lab Digitaler Vertrieb kurz ILDV gegründet.  

Eine spannende Kombination: gefühlt grenzenlose Kreativität trifft IT-Profis – aber es sprudelte. Wir dachten uns in einer kreativen Runde: Jeder macht ein Lab, also machen wir auch einfach eins. Mit dem kleinen Unterschied, dass es eine klare Ausrichtung hat. Es geht um Vertrieb und Digitalisierung – wobei mir, so unter uns, der Vertrieb, also die Berater viel wichtiger sind. Dieser ausgelutschte Begriff der Digitalisierung gefällt mir gar nicht. Gefühlte Digitalisierung im Vertrieb bedeutet, dass alles schneller und einfach funktioniert – auch wenn alles drum rum komplexer wird – aber was solls.  

Das Ziel ist es sinnvolle, menschliche und vertriebsorientierte Ideen rund um die Digitalisierung im Vertrieb zu entwickeln, die über ein Whitepaper hinausgehen. Dies soll im kreativen Austausch zwischen den Branchenteilnehmern, innovativen Technologieunternehmen sowie verschiedenen Hochschulen bis in die Praxis begleitet werden, um folglich zu sehen, ob diese auch wirklich funktionieren – auch nicht immer die typische Aufgabe eines Labs. Das ist aber der Anspruch, weil wir schon alle genug Ideen hatten, die fast funktioniert hätten. Die ersten Fragen sind:  

  • Was bedeutet Digitalisierung im Finanz- und Versicherungsvertrieb?  
  • Wie digital sind wir bereits?  
  • Was ist der digitale Engpass?

Diesen und vielen weiteren Fragen möchte sich das Innovation Lab Digitaler Vertrieb widmen und gemeinsam mit Ihnen nach Antworten und idealerweise auch nach einsetzbaren Lösungen suchen, die anschließend auch produziert werden. Dazu sind folgende Aktionen geplant: 

Wir werden Forschungsprojekte anstoßen, die sich mit folgenden Themen beschäftigen: Blockchain, Gamification sowie Artificial Intelligence. Ach jaCyber Security sollten wir auch nicht vernachlässigen. 

Geplant sind StudienKongresseWorkshops sowie Innovationswerkstätten

Es bleibt spannend. Wenn Sie sich fragen: „Das ist ja cool, wie kann ich da mitmachen?“ Wir arbeiten gerade an einem Konzept dazu. Wenn Sie es nicht abwarten können, schreiben Sie mir einfach. 

Die erste Maßnahme der ILDV ist eine Studie, die sich mit dem Digitalen Reifegrad beschäftigt.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email