360-grad-beratung

„BLINDFLUG tut selten GUT“

Joachim C. Pichen

„BLINDFLUG tut selten GUT“

360-grad-beratung

Mal ehrlich, wer von Ihnen würde einem „halb oder vollständig blinden Piloten“ mit einem guten Gefühl sein Leben anvertrauen in
man mit ihm fliegt?

Leider verhält es sich aber auch so bei vielen Kundenberatungen. Insbesondere dann wenn der Berater als „Pilot“ schlechte
Sicht auf seine Kunden, deren Verträge und Bedarfe hat. Dies ist nicht nur wenig vorteilhaft für Kunden, sondern auch für Sie als Berater, da damit
Geschäft für Ihre Mitbewerber liegenbleibt und Sie Ihren Bestand angreifbar machen. Einer von vielen Gründen weshalb wir die  JCP 360 Grad Beratung in die JCP Suite integriert haben. Es ist ein mächtiges Beratungsinstrument, dass Ihnen durch Automatisierung wertvolle Zeit
einspart,  Kunden- und Vertragsinformationen jederzeit verfügbar macht, dabei alle finanziellen Finanz- und Vorsorgebereiche eines Kunden abbilden kann und zahlreiche Beratungsansätze zu Mehrgeschäft liefert.

Mit dem Einsatz der JCP 360 Grad Beratung, egal ob in Präsenzgesprächen oder in der Onlineberatung, werden somit aus „Blindflügen am trüben Himmel“, Kundenreisen am blauen Himmel mit einem Blick, soweit das Auge reicht. Lassen Sie sich die Anwendung und Vorteile der JCP 360 Grad Beratung aufzeigen und testen Sie unsere Software für Ihren Gebrauch. Sie werden erstaunt sein mit welcher Finesse sich Geschäfte machen lässt.


Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
Email