Bild ganzheitliche Beratung 042022

„Ich mache in Zukunft Geschäfte ohne Dich!“

Joachim C. Pichen

„Ich mache in Zukunft Geschäfte ohne Dich!“

Bild ganzheitliche Beratung 042022

Wann ist es nicht nur erlaubt, sondern geradezu erwünscht andere von etwas auszuschließen?

Wenngleich es üblicherweise kein feiner Zug ist andere Menschen von etwas auszuschließen, so gibt es doch Ausnahmen. In Sachen Kunden und Kundenberatung ist das nicht nur erlaubt, sondern geradezu das Ziel. Denn wer von Ihnen lebt schon gerne mit dem allgegenwärtigen Risiko des Kundenverlustes, immer wenn z. B. andere Wettbewerber mit am Tisch ihrer Kunden sitzen? – Würden Sie nicht lieber Ihre Mitbewerber durch ganzheitliche Beratung vorzeitig aus dem Rennen schicken und von den eigenen Kunden fernhalten?- Spezialisten tun sich bei diesem Thema allerdings oft schwer. Es sei denn sie verfügen über ein eigenes Team von weiteren Spezialisten, wo es Sinn macht den Weg der ganzheitlichen Beratung zu gehen. Und nicht nur selbst dann. Generalisten indes freuen sich über breitere Geschäftsansätze durch den Ansatz der ganzheitlichen Beratung.

„Vorteile geht lieber weg oder wir kriegen Euch noch.“

Die Vorteile ganzheitlicher Beratung sind offenkundig. Dazu gehören…

  • Eine höhere Vertragsdichte
  • Ein höherer Prokopf-Umsatz
  • Mehr Empfehlungen
  • Eine höhere Bestandsfestigkeit
  • Eine höhere Cross-Selling-Quote
 
Diese Liste können noch beliebig erweitert werden. Aber warum scheuen sich dann trotzdem Berater immer noch diesen Vertriebsansatz stärker zu nutzen? – Auch zu dieser Frage steht in dem Vertriebsbuch der 1.000 Ausreden sicherlich einiges geschrieben. Aber halten diese dort benannten Gegenargumente einer Überprüfung auch wirklich stand?

Keine Frage, ganzheitlichen Kundenberatung bedeutet Arbeit. Aber ist das nicht unser Job? – Fallen doch dadurch andere Aufgaben im Gegenzug weg oder reduzieren sich, wie z.B. die ständige Akquise von Neukunden. Was im Ergebnis wiederum mehr Zeit für bestehende Kunden, bestandsfestere Kundenverbindungen, mehr Empfehlungen und eine höhere Abschlusswahrscheinlichkeit in den Geschäften sorgt.

„Alles oder nichts, heißt hier das Erfolgsrezept.“

Erfolgreiche Berater die nach diesem Beratungsansatz arbeiten, besitzen jedenfalls nicht nur eine nachweislich höhere Vertragsdichte und verdienen im Durchschnitt mehr Geld je Kunde, sie sind auch deutlich entspannter und haben weniger mit der Kundenkategorie „Seh-Leute“ zu tun (mal sehen ob ich meine KFZ-Versicherung nicht 50 Cent billiger bekommen kann). Kunden ganzheitlicher Beratung wissen nämlich um den Beratungswert und ihre Ansprechpartner, die sie sehr schätzen.

Was für den Bergwanderer das richtige Schuhwerk, ist für den Berater die richtige Software.

Wer in Sachen Kundenberatung und insbesondere im Rahmen der ganzheitlichen Beratung nicht wie ein „Flachland-Tiroler“ in den Alpen wahrgenommen werden will, der sollte über die richtige Ausrüstung verfügen. Doch was gehört alles dazu und was zeichnet eine solche, sprich Gute aus?

Vertrauen Sie deshalb auf unsere langjährige Expertise und unseren klaren Fokus.

Wir können viel, sind aber keine Alleskönner und Alleswisser. Unsere Domäne ist der Vertrieb und, dessen Unterstützung durch Software. Einer Aufgabe der wir uns mittlerweile seit mehr als 20 Jahre widmen.

Was für den Schweitzer das Schweizer Messer, ist für die ganzheitliche Beratung die JCP Suite.

Wer in seinem Geschäft gut vorbereitet sein will, der brauch in Sachen ganzheitlicher Beratung eine Software die flexibel einsetzbar ist, die einen roten Faden bietet (ohne dabei zu einem einengenden Korsett zu werden), Inhalte die alle gebotenen Beratungsfelder abdecken (Vorsorge, Kapitalanlage, Immobilien, Finanzierungen und Geldanlage) sowie Software-Feature die für einen vollständigen Beratungsablauf erforderlich und gewünscht sind (Schnittstellen zu Vergleichern u. Angebotssoftware, Vorlagen, Automatisierungen, E-Signatur, Onlineberatung u. vielem mehr). Die JCP Suite erfüllt all diese Anforderungen vorbildlich.

Wissen worauf es ankommt und wie es gemacht wird.

Kein Meister ist vom Himmel gefallen. – Ein Profiwerkzeug in den Händen eines Ungeübten macht aus diesem Menschen zwar allein noch keinen Profihandwerker, aber es erleichtert auch ihm seine Arbeit und verbessert dessen Arbeitsergebnisse. Außerdem steigt dessen Einsatzfreude mit jedem Einsatz, wenn er erst einmal für sich erkennt wie das Werkzeug ihm seine Arbeit erleichtert und er dadurch seine Zielen näher kommt. Step by Step wächst die Motivation damit mehr zu machen.

Lust auf Mehrgeschäft?

Zum Thema ganzheitliche Beratung und wie Profis arbeiten, in diesem Punkt können Sie von uns ebenfalls einiges erwarten. Unsere Experten-Webinare (fachlicher Fokus) werden künftig durch weitere Master-Webinare (vertrieblicher Fokus) ergänzt. An dieser Stelle möchten wir auf unser nächstes Webinar am 20.05.2022 zum Thema Ganzheitliche Beratung bereits jetzt hinweisen. Am besten Sie reservieren sich gleich jetzt einen Platz und melden sich an. Für persönliche Fragen und der Erarbeitung einer individuellen Einsatzstrategie bieten wir für Vertriebsteams eigens Strategiegespräche an. Vereinbaren Sie bei Interesse mit uns einfach einen Termin.

Ihr Joachim C. Pichen


 

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
Email